Zentrum für ästhetisch-plastische Chirurgie

Körperbehandlungen

Ihre Fettabsaugung in Köln

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick

Ort der Behandlung

Köln [Praxisklinik Haubrichforum am Neumarkt]

OP-Dauer

2,0-5,0 Stunden [je nach Patienten-Eigenschaften]

Art der Betäubung

Dämmerschlaf [Analgosedierung] oder Vollnarkose

Klinik-Aufenthalt

ambulant oder stationär

Heilungsdauer

ca. 7-10 Tage

Sportunfähigkeit

3 Wochen

Gesellschaftsfähig nach

2 Wochen

Arbeitsunfähigkeit

2 Wochen

Anzahl der Termine

2-3

Hinweis: Viele weitere Fragen zum Thema Fettabsaugung bzw. Liposuktion beantworten wir Ihnen unten in den Häufig gestellten Fragen (FAQ).

Allgemeine Fragen

Fettabsaugungen gehören zum Repertoire von Dr. Uckunkaya
Was versteht man genau unter einer Fettabsaugung?

Die Fettabsaugung ist einer der häufigsten operativen Eingriffe in der ästhetisch-plastischen Chirurgie. Sie wird auch Aspirationslipektomie oder Liposuktion genannt. Eine Variante der Fettabsaugung ist die Liposkulptur, bei der vor dem Fettabsaugen vom behandelnden Facharzt Feuchtigkeit in das Fettgewebe eingebracht wird.

Mit Hilfe einer Fettabsaugung können definierte Fettpolster gezielt und kontrolliert entfernt werden. Die Liposuktion ist jedoch kein Eingriff, der eine Diät zur Gewichtsreduktion ersetzen kann. Vielmehr handelt es sich um eine Methode, lokale Fettdepots zu entfernen, die auf Diät oder sportliche Aktivitäten nicht ansprechen. Dieser Eingriff kann dazu beitragen, Ihre Körperkontur zu unterstreichen und so zu verbessern.

Vor einer Liposuktion ist es wichtig, dass die Erwartungen im Beratungsgespräch mit Med. Dr. (TR) Savas Uckunkaya geäußert werden. Als Facharzt für Plastische Chirurgie mit mehr als 30 Jahren Erfahrung kann Ihnen Dr. Uckunkaya dann eine Empfehlung aussprechen und einen konkreten Plan für die OP entwerfen.

Welche Gründe gibt es für eine Liposuktion?

Die Fettabsaugung ist eine ideale Methode, um bei normalgewichtigen Patienten überschüssiges Fett in Problemzonen zu reduzieren und/oder zu formen.

Frauen klagen oft über so genannte Reiterhosen und überschüssiges Fett an den Knien. Für viele Männer entwickelt sich die Taille mit zunehmendem Alter zur Problemzone. Männer können auch eine Männerbrust (vgl. Gynäkomastie) entwickeln. Handelt es sich hierbei um überschüssiges Fettgewebe, kann dieses auch im Rahmen einer Fettabsaugung entfernt werden.

Wichtiger Hinweis: Auch eine Liposkulptur hat ihre Grenzen. Eine feste und elastische Haut ist vorteilhaft, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Eine zusätzliche Korrektur durch Entfernen des Hautüberschusses kann bei sehr lockerer Haut aber notwendig werden.

Und auch Cellulite wird durch eine Liposkulptur wesentlich verbessert, wenn keine starke Reduktion des Volumens geplant ist oder keine extrem lockere Haut vorliegt.

Wie geht der Schönheitschirurg bei einer Fettabsaugung vor?

Die zu behandelnde Problemzone wird mit einer Tumeszenzlösung unterspritzt (Tumeszenztechnik). Diese Spezialflüssigkeit dient der Gewebeauffüllung und erleichtert die Fettabsaugung. Unter Anwendung der Vibrationsliposuktion wird dann das Fettgewebe mobilisiert und gezielt über eine leicht vibrierende Kanüle Fett abgesaugt. Dieses Verfahren liefert ein optisch ansprechendes und sehr natürliches Resultat.

Am Ende des Eingriffs wird Ihnen eine Kompressionshose angelegt. Sie ist wichtig für den Heilungsprozess nach der Liposuktion und das Erreichen eines optimalen Behandlungsergebnisses. Häufig ist nach dem Eingriff ein kurzer Klinikaufenthalt notwendig oder sinnvoll.

Med. Dr. (TR) Savas Uckunkaya, unser Facharzt für Plastische Chirurgie, wird alles Details ausführlich im persönlichen Beratungsgespräch mit Ihnen besprechen.

Kann eine Fettabsaugung bei einem Lipödem eingesetzt werden?

Ja. Grundsätzlich ist es möglich, ein Lipödem (also eine anlagebedingte Fettverteilungsstörung) im Rahmen einer Liposuktion zu behandeln. Hier gilt es jedoch, einige Dinge zu beachten.

Vor allem das Geschick des behandelnden Operateurs sowie die angewandte Technik ist hier besonders wichtig. Sehr gerne beraten wir Sie auch zum Absaugen von Fettzellen im Rahmen eines Lipödems.

An welchen Stellen kann man eine Fettabsaugung vornehmen?

Schönheitschirurg Med. Dr. (TR) Savas Uckunkaya führt in unserer Premium-Praxisklinik in Köln regelmäßig Fettabsaugungen an folgenden Stellen durch:

  • Wangen, Kinn, Nacken
  • Oberarme
  • Bauch
  • Taille
  • Hüften
  • Gesäß
  • Oberschenkel
  • Knie
  • Unterschenkel
  • Knöchel
Mit welchen anderen Eingriffen lässt sich eine Fettabsaugung kombinieren?

Eine Fettabsaugung lässt sich ideal mit einer der folgenden ästhetisch-plastischen Behandlungen kombinieren:

Sprechen Sie eine mögliche Kombination einfach im Beratungsgespräch an. Med. Dr. (TR) Savas Uckunkaya erläutert Ihnen dann gerne Ihre individuellen Möglichkeiten.

Mit welcher Narkose wird eine Fettabsaugung gemacht?

In unserer Praxisklinik am Neumarkt in Köln stehen Ihnen bei der Liposuktion zwei Methoden der Betäubung zur Auswahl:

  • örtliche Betäubung (Lokalanästhesie) in Kombination mit einem Dämmerschlaf (Analgosedierung)
  • Allgemeinnarkose/Vollnarkose

Die gewählte Narkoseform hängt in erster Linie von Ihren persönlichen Wünschen sowie vom Ausmaß des Eingriffs ab.

Was kostet eine Fettabsaugung?

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen dürfen an dieser Stelle keine Kostenangaben veröffentlicht werden. Verbindliche und seriöse Kostenaussagen sind auch erst nach einer persönlichen Beratung möglich. Gerne beantworten wir erste Fragen vorab via E-Mail oder telefonisch (0221/2037426).

Fragen zur Vorbereitung einer Fettabsaugung

Vorbereitung auf eine Liposuktion

Wie bereite ich mich auf eine Liposuktion vor?

Sie werden bei der Beratung in unserer Premium-Praxisklinik in Köln genau auf den Eingriff vorbereitet. Zu dieser Vorbereitung zählen unter anderem die Einnahme oder das Absetzen bestimmter Medikamente sowie Verhaltensregeln bezüglich des Essens und Trinkens.

Erkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck, Nieren- oder Lebererkrankungen, Gerinnungsstörungen, Medikamenten-Einnahme wie Aspirin, Marcumar oder Cortison, aber auch spezifische Lebensgewohnheiten wie Rauchen und regelmäßiger Alkoholgenuss müssen mit dem Arzt besprochen werden.

Durch das Einhalten dieser Anweisungen können Sie einen positiven Einfluss auf den Verlauf der Operation und den Heilungsprozess nehmen.

Verhalten nach der OP & Risiken

Beratung zum Thema Liposuktion
Wie verhalte ich mich nach einer Fettabsaugung richtig?

Nach der Liposuktion bzw. Liposkulptur treten normalerweise keine großen Schmerzen auf, sondern eher das Gefühl eines starken Muskelkaters.

Die Haut und das Gewebe im Bereich der abgesaugten Gebiete können sich zeitweise taub und bei Berührung etwas unangenehm anfühlen. Diese Sensibilitätsminderung bildet sich in der Regel wieder vollständig zurück.

Die Fäden an den kleinen Hautschnitten werden in der Regel nach sechs Tagen entfernt.

Ihre Kompressionshose bzw. die Kompressionsbandagen müssen ca. 3-6 Wochen getragen werden. Falls die Liposkulptur im Gesichtsbereich durchgeführt wurde, muss die Kompressionsbandage nur etwa zehn Tage getragen werden.

Nach einer Fettabsaugung am Körper oder den Gliedmaßen, können Sie sich normal bewegen, sollten aber Sport und sportähnliche Aktivitäten für drei bis sechs Wochen vermeiden.

Welche Risiken gibt es bei einer Fettabsaugung?

Wird der Eingriff durch einen qualifizierten Facharzt für Plastische Chirurgie durchgeführt, sind Komplikationen in der Regel sehr selten und unbedeutend.

Med. Dr. (TR) Savas Uckunkaya, einer der erfahrensten Ärzte im Bereich Plastische Chirurgie in Köln, hat mehr als 30 Jahre Erfahrung vorzuweisen. Durch diese langjährige Erfahrung, die Anwendung moderner Techniken und ihre Weiterentwicklung können wir die Operationsrisiken minimieren, das ästhetische Ergebnis deutlich verbessern, die Schwellungen und Schmerzen in der postoperativen Phase reduzieren.

Der Einsatz modernster, feiner Spezialinstrumente, das Beachten strenger Sterilisationsvorschriften (zum Beispiel beim Einsatz der Kanülen) und die langjährige Erfahrung legen den Grundstein für einen positiven Behandlungsverlauf.

Die Narben nach einer Liposuktion sind sehr klein und unauffällig. Sollten in seltenen Fällen leichte Unebenheiten entstehen, können diese korrigiert werden.

Termin-Vergabe

Wie kann ich einen Termin bei Ihnen machen?

Unsere Informationen haben Sie überzeugt und Sie möchten einen Termin für eine OP oder Behandlung in unserer Premium-Klinik. Dann setzen Sie sich jetzt mit uns in Verbindung. Auf unserer Kontaktseite finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten. Unser freundliches Praxis-Team freut sich auf Ihren Anruf oder Ihre Mail und wird alles tun, Ihnen Ihren Wunschtermin zu ermöglichen.

Zentrum für plastisch ästhetische Chirurgie
Praxisklinik Haubrichforum Köln

Copyright © Med Dr. TR. Savaş Uçkunkaya 2021 - Alle Rechte vorbehalten